Über mich und die Sattlerei

Herzlich willkommen

Mein Name ist Katja Kipperer und ich bin Sattlermeisterin aus dem Bezirk Voitsberg.

Seit meiner frühesten Kindheit bin ich mit Pferden verbunden und auch aktuell nenne ich zwei Pferde mein Eigen. Durch die Liebe zum Reitsport und zu den Tieren war mir klar, dass auch mein Beruf damit zu tun haben muss und so führte mich mein Weg nach dem Abschluss der Pferdewirtschaftsschule in Güssing zum Beruf des
Reitsportsattlers.
Meine Lehre absolvierte ich bei Robert Strini in Köflach,
Praktika in den USA und bei einigen weiteren Sattlereien, erweiterten mein Wissen. In den USA hatte ich auch die Möglichkeit, meinen ersten Sattel zu bauen.

Von Amerika zurück, stand ich mit der Meisterprüfung da, ausgelernt, aber ohne Arbeitgeber. So entschloss ich mich zur Selbstständigkeit. Die Meisterprüfung im Gepäck eröffnete ich im Jahr 2017 die Sattlerei Kipperer als jüngste Sattlermeisterin Österreichs.   

Die Sattlerei Kipperer steht für handwerkliche Wertarbeit aus besten Materialien vorwiegend für den Pferdesport, aber auch für Hunde und den Alltag. Alle Produkte sind „Custom made“ hergestellt, das bedeutet, ich arbeite speziell nach Kundenwunsch!

Steiermark heute zu Gast in meiner Werkstatt

Steiermark heute wirft immer wieder einen Blick in das Bundesland, um steirische Betriebe vorzustellen. Ich hatte im Jahr 2017 das Vergnügen, meine Arbeit und Produkte in einem Beitrag zu zeigen.

kanal 3 besucht meine Werkstatt

Einen kurzen Einblick in meine Arbeit finden Sie im folgenden Video.  Welche Produkte biete ich an? Warum ist eine handgefertigte Naht langlebiger als eine Maschinennaht? Woher kommt meine Leidenschaft zum Beruf Sattler und zu den Pferden? Danke für euren Besuch, liebes kanal3-Team!